Hofewiese feiert Heideweihnacht

Hofewiese Weihnachten
Das Landgut Hofewiese erstrahlt in der Adventszeit wieder im Lichterglanz.

Romantischer Weihnachtsmarkt mitten im Winterwald…

Am vierten Adventswochenende, 17. und 18. Dezember, lädt die Hofewiese zur Heideweihnacht. Dabei verwandelt sich das Landgut in einen kleinen romantischen Weihnachtsmarkt.

Man kann Schlemmen und noch das eine oder andere originelle Weihnachtsgeschenk entdecken, das man woanders nicht findet. Dazu gehören Holzkunst, Keramikund Strickkunst und tolle Geschenkideen. Auch Schokoladenfrüchte, Honig und Pulsnitzer Pfefferkuchen gibt es.

Das gesamte Anwesen wurde für die Heideweihnacht aufwendig umgestaltet und weihnachtlich dekoriert. Gut 100 Teddybären zieren Fenster und Fassade. Beeindruckende Flammentürme lodern und ein großer Weihnachtsbaum grüßt schon aus der Ferne. Am Sonnabend, 16 Uhr lädt der Boxdorfer Männerchor Liederkranz 1889 zum Adventssingen ein. Am Sonntag, 14 Uhr kommen die Weihnachtsponys von der Reitschule Bosert und dem Ponyhof Langebrück und laden zum Ponyreiten in verschneiter Landschaft.

Der Weihnachtsmann kommt am Sonntag, 15 Uhr – womöglich wieder zu Pferd. 15.45 Uhr ist der Dresdner Seniorenchor Musica 74 zu Gast. Die Freiluftwirtschaft hat Sonnabend und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.