Im ausgetrockneten Flußbett der Elbe wächst eine kleine Pflanze. Foto: Arno Burgi/Archiv
Politik

Landesamt informiert Landwirte über Klimawandel

„Pommritz (dpa/sn) – Klimawandel als Herausforderung: Mit wasserschonender Bodenbearbeitung, bedarfsgerechter Düngung sowie standort- und klimaangepasster Sortenwahl beschäftigt sich der Pommritzer Feldtag an diesem Donnerstag (8. Juni). Veranstaltet wird er vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft [mehr]

Frisch gepflückte Erdbeeren liegen in Sachsen zum Verkauf bereit. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Wirtschaft

Erdbeersaison in Sachsen wird eröffnet

Coswig (dpa/sn) – Die Erdbeerproduzenten in Sachsen erwarten eine geringere Ernte als im Vorjahr. Zum Auftakt der Saison 2017 prognostizierte der Landesverband «Sächsisches Obst» am Dienstag in Coswig einen Rückgang um rund 200 Tonnen auf [mehr]

Eingestürztes Trockenmauerwerk ist im Weinberg in Radebeul zu sehen. Foto: Arno Burgi
Kultur

1000 neue Traminer-Rebstöcke für Radebeuler Weinberg

„Radebeul (dpa/sn) – Nach mehrmonatiger Sanierung der Weinberge am «Goldenen Wagen» in Radebeul pflanzt das Staatsweingut Schloss Wackerbarth in diesen Tagen rund 1000 Traminer-Rebstöcke. Unterhalb des Bismarckturms wurden mehrere Weinbergterrassen inklusive der Trockenmauern instand gesetzt. [mehr]

Ein Landwirt befährt sein Feld mit einem Traktor. Foto: Uwe Zucchi/Archiv
Wirtschaft

Mehr Bio-Äcker in Sachsen

„Dresden (dpa/sn) – Sachsen holt beim Ökolandbau auf. Aktuell werden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums 48 150 Hektar Fläche ökologisch bewirtschaftet. Das entspricht einem Plus von rund 29 Prozent gegenüber 2015 und einem Anteil von 5,3 [mehr]