Vor der Kaimauer hat ein Biber unter dem Überlaufkanal zwischen Anleger vier und fünf einen Bau angelegt. Foto: Pixabay
Schaufenster Dresden

Niedliche Nager nisten wegen Niedrigwasser

Unterhalb der Treppe in der Kaimauer zwischen den Anlegern des Salonschiffs Gräfin Cosel und des Dampfers Leipzig liegt ein Haufen Schwemmholz. Angeschleppt hat es ein Biber. Zu sehen ist er tagsüber nicht, denn Biber sind nachtaktiv. Entdeckt hat ihn vergangenen Dienstag Harald Wolf, Bibermanager des Umweltamtes, [mehr]

Schaufenster Dresden

In Dresden leben geschätzt 45 Biber

Abgenagte Baumstümpfe unterhalb des Johannstädter Fährgartens an der Elbe sind für ihn ein klares Zeichen: Biber-Manager Harald Wolf bestätigt, dass die einst bedrohten Nagetiere nicht nur seit den Neunzigern zurückgekehrt sind, sondern heute sogar mitten in Dresden [mehr]