Blick auf Dresden während des Hochwassers 2002. Foto: Dresden.de/Peter Haschenz
Schaufenster Dresden

Neu: Hochwasserthemen im 3D-Stadtmodell

Ab sofort können verschiedene Hochwasserthemen für Dresden im 3D-Modell abgerufen werden. Dazu zählen beispielsweise die durch ein Elbe-Hochwasser potenziell überschwemmten Flächen bei Wasserständen von 4 bis 10,5 Meter am Pegel Dresden (Augustusbrücke). Gegenüber der bisherigen [mehr]

Schaufenster Dresden

Elbepegel stark gesunken

Die extreme Trockenheit hat Konsequenzen, die für den Frühling unnormal sind. Gegenüber vom Schloss Albrechtsberg ist die Elbe soweit gesunken, dass schon eine kleine Insel entstanden ist. Erholungssuchende machen es sich auf der Kiesbank gemütlich. [mehr]

Blick über die Elbe in Dresden. (Foto: Sophia Reuther)
Schaufenster Dresden

Wasserstand der Elbe rasant angestiegen

Innerhalb weniger Stunden war der Wasserstand der Elbe rasant angestiegen. Nach langer Niedrigwasserphase erreichte die Elbe erstmals wieder einen Pegel über dem Durchschnittswert. Laut dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfUFG) wurde mittags ein Wert [mehr]