Sachsens Innenminister Roland Wöller verkündete vergangene Woche, dass der Freistaat kräftig in die Infrastruktur seiner Kommunen investieren will. Foto: dpa
Schaufenster Dresden

170 Millionen Euro für Städtebau

Sachsens Kommunen stehen bis 2022 mehr als 170 Millionen Euro an Fördermitteln für den Städtebau und Projekte zur sozialen Integration in Quartieren zur Verfügung. Sie erhielten damit aus Bund-Länder-Programmen weitere Finanzierungsquellen und Gestaltungsspielräume, sagte Innenminister Roland Wöller (CDU) nach der Kabinettssitzung am Dienstag in Dresden. Soziale Projekte [mehr]

Die Zukunft der Kinder soll gesichert werden. Kita-Gruppen sind eingeladen, Handwerkern bei einem Betriebsbesuch über die Schultern zu schauen. (Foto: dpa)
Schaufenster Dresden

Millionen für Problemkitas

In 13 Dresdner Kitas soll die Anzahl der Betreuer deutlich erhöht werden, um Ungleichheiten entgegenzuwirken. Eine sogenannte Bildungsstrategie hat Dresdens Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) am Mittwoch im Rathaus vorgestellt. Demnach sollen die 13 problematischsten Kitas [mehr]