Schaufenster Dresden

Dresdens neue Trams kommen 2023

Dresden. Die Weihnachtszeit treibt die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) an die Belastungsgrenze. Da mehr Straßenbahnen für die Striezelmarkt-Besucher eingesetzt werden, gibt es kaum noch eine Fahrzeugreserve. Gleichzeitig werden die Trams älter, anfälliger und die Werkstattkosten höher. [mehr]

Fahrpreise steigen am 1. April
Schaufenster Dresden

Verkehrsbetriebe suchen Vandalen

Dresden. Haltestellen an der Sörnewitzer Straße sowie an der Straße An der Flutrinne traf die Zerstörungswut in Dresden; in Weinböhla gerieten Fahrgastunterstände an der Sachsenstraße, der Bahnhofstraße sowie der Coswiger Straße ins Visier der Scheiben-Schläger. [mehr]