„Kling klang“ zum Tanzen beim Dresdner Stadtfest

Die Mannen von Keimzeit setzen Glanzpunkte zum StadtfestAbschluss. Foto: PR
Die Mannen von Keimzeit setzen Glanzpunkte zum StadtfestAbschluss. Foto: PR

„Kling klang, du und ich, die Straßen entlang“: Was die Mannen um Norbert Leisegang einst für zu schlagerhaft hielten und gar nicht im Konzert spielen wollten, wurde zum Markenzeichen der Band „Keimzeit“. Fast jeder zwischen Kap Arkona und Fichtelberg kann den Ohrwurm um Fern und Heimweh mitsummen.

Artikel komplett lesen – Seite 3

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .