Parkeisenbahn fährt wieder

Maskottchen Parkolino eröffnete die Parkeisenbahn-Saison im Großen Garten. Foto: Archiv

Sie pfeift und tuckert wieder durch den Großen Garten – die Parkeisenbahn ist zurück. Heute werden zur Saisoneröffnung am Hauptbahnhof Lennéstraße die Signale feierlich auf Grün gestellt.
Doch damit nicht genug – auf dem Hauptbahnhof kommt Neues ins Rollen: Eine Lok der Baureihe 146 mit dem Aufdruck von Winnetou – dem Bühnenhelden von Rathen alias Michal Berndt-Canana – wird dort gegen Mittag enthüllt. Sie wird auf der S-Bahnline S 1 zwischen Dresden und Schöna fahren. Winnetou, Aschenbrödel, Papagena und Papageno werden am kommenden Freitag zum VVO-Entdeckertag vor Ort unterwegs sein. An diesem Tag kann man mit einer Familientageskarte für 9 Euro den gesamten Verbundraum erkunden.
Und Klappe, die Dritte: Zum Dampfloktreffen lädt die IG Bw Dresden-Altstadt e. V. vom 15. bis 17. April zum Bestaunen historischer Technik ins Eisenbahnmuseum an die Zwickauer Straße ein. (ug)

schloesserland-sachsen.de; vvo-online.de; maertens-reisen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.