Neue Möglichkeiten mit Elektroantrieb im Auto

Neue Stromfahrzeugmodelle wurden vorgestellt. Foto: PR
Neue Stromfahrzeugmodelle wurden vorgestellt. Foto: PR

Am 10. Juni hat das Nissan Autocenter Dresden in Weißig seinen ersten E-Mobil-Infotag veranstaltet. In Kooperation mit dem Ingenieurbüro Siebert aus Dresden-Weixdorf behandelten die Autohaus-Experten Themen wie die Vorstellung der Elektroauto-Modellpalette von Nissan (Leaf und e-NV200) in Verbindung mit Probefahrten und unter Berücksichtigung der Gesamtkosten bei Anschaffung und laufenden Kosten.
Das Ingenieurbüro Siebert stellte dazu Möglichkeiten dar, wie sich unter dem Aspekt Nachhaltigkeit Solarenergie aus eigener Erzeugung effizient für die Stromautos und auch für den Eigenverbrauch in Haushalt und Gewerbe nutzen lässt: „So gesehen ist man in der Lage, die reinen Stromverbrauchskosten gegen null zu drücken, wenn ein Kunde sein Elektroauto ausschließlich mit Solarstrom aus eigener Erzeugung betreibt.“
Durch den Erfahrungsaustausch unter den eingeladenen Kunden zur weiteren Netzwerkbildung konnten neue Kontakte untereinander geknüpft werden, um das für viele Kunden noch neue Thema Elektromobilität bewerben zu können.
Eingerahmt wurde die Veranstaltung von einer Vielzahl von Elektroautos, wobei alleine fünf Wagen vom Nissan Leaf zur Übergabe an die Dresdner Stadtwerke (Drewag) bereit standen.
Für Fragen zur Elektromobilität stehen die Berater im Autohaus gern zur Verfügung.

Autocenter Dresden GmbH,
Am Hahnweg 2, 01328 Dresden,
Tel. 0351 448060,
www-autocenter-dresden.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

1 Trackback / Pingback

  1. Neue Möglichkeiten mit Elektroantrieb im Auto ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.