Canaletto-Blick wieder eröffnet

Der restaurierte Canalettoblick am Dresdner Elbufer Foto: Una Giesecke

Wie versprochen, ist er pünktlich zurückgekehrt: der Canaletto-Blick vom Neustädter Elbufer auf Dresdens Silhouette. In Eigeninitiative und mithilfe von Spenden hatte Christian Wolf, Verwaltungsleiter der Volkshochschule, den Rahmen reparieren lassen, der von Witterung und Flug arg mitgenommen war (DAWO! berichtete).
Die nötigen 20 000 Euro wurden über Crowdfunding gesammelt. Damit konnten auch Sandsteintreppe, Bodenplatten und Sitzbank finanziert werden. Die Anhöhe mit der malerischen Aussicht auf das Panorama der Brühlschen Terrasse am gegenüberliegenden Ufer geht noch auf das 19. Jahrhundert zurück, die Stufen vermutlich auf die dreißiger Jahre.

1 Trackback / Pingback

  1. Canaletto-Blick wieder eröffnet ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.