Peter Simmel investiert in neue Projekte

Peter Simmel Foto: Petra Hornig

Peter Simmel, der den Gourmet-Lebensmittelmarkt im Hochhaus am Dresdner Albertplatz betreibt, expandiert. In dieser Woche beschloss der Finanzausschuss im Rathaus, ihm die Fläche westlich vom Wiener Platz zu verkaufen. Dafür nimmt der Investor schon mal 3,5 Millionen Euro in die Hand.
Für weitere 30 Millionen wolle er laut CDU-Stadtrat Gunther Thiele auf den 10.000 Quadratmetern zwischen Hauptbahnhof und Budapester ein Bürohaus und einen nächsten Edeka-Markt bauen.
„Dadurch kann der Wiener Platz abgerundet und eine weitere Entwicklung an diese Stelle ermöglicht werden, zum Beispiel der Bau des dringend notwendigen Busbahnhofs“, hofft Thiele.
Dresden liegt mit einer Pro-Kopf-Ladenfläche von 1,71 Quadratmetern bereits jetzt an der Spitze Ostdeutschlands.

Werbeanzeigen

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Noch ein Einkaufsmarkt für Dresden ⋆ Dresden City-Guide.Info
  2. Peter Simmel investiert in neue Projekte ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.