Max Mutzke zu Gast bei den Jazztagen

Max Mutzke. Foto: PR
Max Mutzke. Foto: PR

Mit „Max“ präsentiert Max Mutzke sein sechstes Studioalbum. In seiner Karriere, die inzwischen über eine Dekade andauert, hat Mutzke immer wieder bewiesen, dass er gerne über den stilistischen Tellerrand hinausblickt. Künstlerische Wandlung und die permanente kreative Weiterentwicklung sind ein wichtiger Teil von ihm.

Voller Energie

Zuletzt brachte diese Kreativität ein Jazzalbum hervor. Mit dem selbstbetitelten „Max“ markiert Max Mutzke nun die Rückkehr zum Soulpop. Wie sehr Mutzke in den zehn Jahren seit seinem Debütalbum als Musiker gewachsen ist, hört man dabei in jedem Song. Die Stücke klingen dicht und druckvoll. Tief entspannt und immer gefühlvoll kann sich Max Mutzke auf dem ganzen Album als hervorragender Sänger präsentieren.
Max Mutzke ist wieder da! Mitreißend zeigt sich „Max“ voller Emotion und Energie.
Im Rahmen der Jazztage Dresden ist er am 8. November im Erweiln Capitol zu Gast,

Max Mutzke, 8. November, 20.30 Uhr,
Erlwein Capitol im Ostrapark,
Tickets ab 25,50 Euro unter www.sz-ticketservice.de oder Tel. 0351 4864 2002,
www.jazztage-dresden.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.