Eine Nacht voller Musical-Geschichten

Die Nacht der Musicals holt bekannte Klassiker auf die Bühne. Foto: PR
Die Nacht der Musicals holt bekannte Klassiker auf die Bühne. Foto: PR

Mit einem immer neuen und vielseitigen Programm, bestehend aus berühmten Klassikern und aktuellen Produktionen, begeistert „Die Nacht der Musicals“ bereits weit über eine Million Besucher. Die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten geht ab Dezember 2016 auf ihre 20-jährige Jubiläumstournee durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Die großartigen Darsteller nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise durch die vielfältige Welt der Musicals. In einer über zweistündigen Show präsentieren gefeierte Stars der Originalproduktionen eine Palette von gefühlvollen Balladen aus „Evita“ bis zu rockigen Rhythmen aus „Falco“. Die größten Hits und Highlights aus weltbekannten Produktionen wie „Tanz der Vampire“ oder „Das Phantom der Oper“ werden in eindrucksvollen Solo-, Duett- oder Ensemblenummern aufwendig dargeboten.
Mit „Mamma Mia“ wurden aAuch unverkennbare Songs der schwedischen Pop-Gruppe ABBA sind im brandaktuelle Programm zu erleben. Darüber hinaus finden auch moderne Inszenierungen ihren Platz zwischen den Klassikern der Historie. Höhepunkte bilden unter anderem die Geschichte um den ehemaligen Straßenboxer Rocky Balboa aus der gleichnamigen Filmreihe mit Sylvester Stallone oder die mitreißende Geschichte um den charmanten Straßendieb Aladdin. Das Musical wird in der kommenden Tournee erstmals in das Programm von Die Nacht der Musicals aufgenommen und entführt die Zuschauer in die magische Welt des Orients.Durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept, ein erstklassiges Tanzensemble, sowie aufwendige Kostüme lässt Die Nacht der Musicals die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End wieder aufblühen.Mit den packendsten Szenen der Musicalgeschichte sorgt „Die Nacht der Musicals“ für ein einmaliges Erlebnis und einen unvergesslichen Abend.

Die Nacht der Musicals,
20. Januar, 20 Uhr,
Alter Schlachthof,
Karten ab 39,90 Euro unter:
www.eventim.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.