Advertisements

Dor orangsche Zwinger

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Deures. Mid äm viehischn Schbekdakl wurdn also nuh im Zwinger Orangschn-Bäume offgeschdelld. Als ich das gesehn hab, is mir ä Gedichd von dor Lene Voigt eingefalln:

De Gogosbalme
In e Blumdobb reckt
de Halme
enne gleene Gogosbalme,
un die denkd so vor sich hin:
Eechendlich had’s gar keen Sinn,
daß ich draurich hier in Sachsn
mich so schinde
midm Wachsn.
Schdreng ich mich ooch noch so an,
Nisse wärn ja doch nich dran.
Das gibd’s Glima gar nich här.
Also wachs ich ooch nich mähr.
Druff, zu enden
ihre Bein,
ging de gleene Balme ein.

Das sachd doch alles. Allerdings kann es nadierlich sein, dass dor Glimawandel alles änderd. Ja, das Glima in Dräsdn änderd sich. So wie einsd dor Kurfürsd schdelld nuh dä Regierung im Zwinger Orangschnbäume off. Mid äm gewaldschn Offwand.
Ich darf in dem Zusammhang ma dran erinnern, dass in Billnidz im Bark Eindridd bezahld wärn muss. Das gab’s selbsd beim Augusd dem Schdarkn ni. Doch heude wird off der een Seide das Geld für deure idaliensche Orangschnbäume nausgeschmissn un off or andern Seide langds angeblich ni für Schdiefmüdderchn im Billnidzer Bark.
Manchma vorschdeh ich Dräsdn ni mehr. Guddmachn.
Eure Kudscherin

Se ham ooch was erlebd, worieber Se sich offrechn oder was Se rischdsch guddi findn?
kutscherin@dawo-dresden.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: