Tanzende Korallen und Feuer auf dem Eis: die Holiday-on-Ice-Show „Atlantis“ in Dresden

Impression von "ATLANTIS" Holiday On Ice // Foto: Deen van Meer

Ein Jahrmarkt, der Dschungel und sogar die Unterwasserwelt – all das lässt sich aufs Eis verlagern. Was man dazu braucht? Ein paar Kulissen, bunte Kostüme, Musik – und natürlich brillante Eiskunstkäufer und -tänzer. Die Geschichte um das versunkene Inselparadies Atlantis begann – logischerweise – vor dem Untergang. Es hatte zunächst etwas vom Tanz auf dem Vulkan oder passender: dem rasanten Ritt auf der Eisscholle. Da wurde getanzt und gefeiert – ein Schaulaufen fantasievoller Kostüme und skurriler Figuren. Startete die Show anfangs noch etwas verhalten, wurde recht schnell ein bunter Wirbel mit – mitunter etwas zu lauter – Musik daraus.

Grüne Qualle auf lila Eis

Erst schwirrten Schmetterlinge und Vögel über die im Raum hängenden Stoffbahnen, später Fische und Taucher – logisch, beim Vorher und Nachher der Atlantis-Geschichte. Beeindruckte die Überwasserwelt mit grellen Farben, wurde es nach der Pause Blau-Grün-Violett auf dem Eis. Immer wieder honorierten die Zuschauer sportliche Sprünge, Pirouetten oder witzige Choreografien mit Szenenapplaus. Da liefen Tische mit menschlichem Unterleib durch den Atlantis-Jahrmarkt, Schmetterlingsfrauen drehten sich im Dschungelparadies und ein Pfau schlug sein Rad. Nach der Pause hatten die Seepferdchen und Korallen ihren großen Auftritt und jede Menge Fische schwärmten von hier nach dort, auseinander und wieder zusammen. Die Technik setzte nicht nur die Figuren – etwa grüne Quallen und weiß-orange Korallen – ins rechte Licht, sie sorgte auch für eigene Kreationen, etwa Lichtbalken kreuz und quer im Raum. Für Furore sorgte der Untergang selbst: Feuerfontänen schossen vom Rand des Eises in die Höhe. Fazit: Die Dresdner Gäste waren begeistert.

Thessa Wolf

  • Weitere Vorstellungen: 16. Und 17. Februar, Messehalle 1 in Dresden
  • Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de
  • Ticket-Hotline: 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. € 0,42/Min)
  • Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab 24,90 €* erhältlich.
  • Für Kinder ab 14,90 €*.
Werbeanzeigen

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.