Leseratten aufgepasst: DAWO! war zu Gast in der Bibo Laubegast und verlost eine Jahresmitgliedschaft

Die Bibliothek in Laubegast // Foto: Bibo Dresden

Läuft man in Laubegast die Hauptstraße entlang, fällt ein mit Büchern bemaltes Gebäude auf: Die moderne Bibliothek. Erst im Sommer vorigen Jahres wurde hier das gesamte Obergeschoss renoviert. Und auch die Einrichtung, beispielsweise mit dem neuen Nintendo Switch, zeigt, dass diese Bibliothek mit der Zeit geht. An guten Tagen verzeichnet dieser Ort des Wissens bis zu 600 Besucher im verschiedensten Alter.

Beinahe täglich sind in der Bibliothek Schulklassen anzutreffen. Regelmäßig findet hier zum Beispiel auch der „Book Slam“ statt. „Diese Veranstaltungen machen mir besonders viel Freude. Hier werden die Bücher in einer kurzen, knackigen Variante vorgestellt: Sei es mit szenischer Darstellung, einem kleinen Quiz, einem kleinen Film oder mit einem Experiment. Das macht vor allem durch die Interaktion mit den Schülern sehr viel Spaß“, erzählt die Bibliothekarin Susanne Rühle.

Durch die regelmäßigen Besuche der Kinder finde zudem eine Leserbindung statt, sodass die meisten bis ins hohe Alter hinein ihren Weg in die Bibo finden.

Trends in der Bibliothek

Das Klischee des veralteten Bücherlagers bekämpfen die sieben Mitarbeiterinnen sehr aktiv: So werden hier die Bücher sowohl inhaltlich als auch ihr Aussehen regelmäßig überprüft. 2018 lag die Erneuerungsrate bei den Büchern immerhin bei 11,1 Prozent. Jedoch findet man in der Bibliothek Laubegast nicht nur Bücher: Auch E-Books, verschiedene Videospiele und vieles mehr mit sowohl unterhaltendem, aber vor allem bildendem Inhalt sind zu finden.

Besonders gefragt seien momentan Bücher zu Ernährungs- und Fitnesstrends, erzählen die Angestellten. „Anne Fleck – Die Ernährungs-Docs“ ist so ein Buch, das so gut wie immer ausgeliehen ist. „Oft bestellen wir bereits selbstständig trendige Bücher. Jedoch versuchen wir auch immer, auf die speziellen Nachfragen der Kunden einzugehen“, sagt Rühle. Vor allem Medien zur zuckerfreien oder veganen Ernährung seien sehr gefragt. „Im Gegensatz zum Internet, bei dem jeder seine Gedanken einstellen kann, hat sich der Autor eines Buches intensiv mit dem Thema beschäftigt“, so Rühle weiter.

Passend zum Thema Fasten haben sich auch die Mitarbeiterinnen zusammengetan und gemeinsam wohl eine der schwersten Herausforderungen angenommen: Das Schokoladenfasten! ns

www.bibo-dresden.de

„Lange Nacht“ in Laubegast

Am 26. April lädt die Bibliothek in Laubegast zur „Langen Nacht“ ein. Ab 17 Uhr wird das Bilderbuchkino „Grüffelo“ vorgestellt und es warten ein Sonderbuchverkauf sowie zahlreiche Überraschungen. Um 19 Uhr tritt das Kurbeltheater „Baldium Bählamm“ für größere Kinder und Erwachsene auf. Anmeldungen sind an diesem Tag zum halben Preis möglich.

Der Eintritt ist frei. Für alle Bücherwürmer und Leseratten verlosen wir eine Jahresmitgliedschaft für die Städtischen Bibliotheken.

DAWO! verlost eine Jahresmitgliedschaft für die Städtischen Bibliotheken. Teilnahme per Kommentar unter diesem Beitrag mit seinem persönlichen Lieblingsbuch. Viel Glück. Einsendeschluss ist der 3. April 2019. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Städtische Bibliotheken – Laubegast
Österreicher Straße 61, 01279 Dresden
Kontakt: laubegast@bibo-dresden.de

Werbeanzeigen

40 Kommentare

  1. Fahrradführer Europa per Rad, dicht gefolgt vom Fahrrad Weltführer (Reise Know-How)

    Meine betagte Nachbarin liest gerne Krimis; für sie möchte ich gerne die Jahresmitgliedschaft der städtischen Bibliotheken gewinnen. Da würde sie sich sehr freuen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.