Eric Burdon sagt alle Konzerte ab

Rockmusiker Eric Burdon (Foto: PR)

Musiker Eric Burdon sagt Konzerte ab, auch das in Dresden am kommenden Sonnabend.

Tatsächlich verkündeten die in Norddeutschland ansässige Hohenstein Konzerte am Nachmittag gegen 16 Uhr via Facebook: „Mit Bedauern müssen wir die Eric Burdon & The Animals Konzerte in Dortmund, Düsseldorf, Rostock, Dresden und Nürnberg absagen. Der Künstler verweigert den Auftritt. Für Informationen bezüglich der Rückabwicklung wenden Sie sich bitte an ihre Ticketverkaufsstelle.“
Die Konzerte etwa in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Hall waren angeblich so gut wie ausverkauft. Wie es weitergeht und ob die Konzerte nachgeholt werden, ist bisher nicht zu erfahren. Burdon selbst schreibt auf Facebook: „Es tut mir leid, Amsterdam. Wir hätten nichts lieber getan, als heute Nacht für Euch zu spielen. Im Musikgeschäft ist es manchmal so, dass Promoter versuchen, Künstler auszunutzen.“ Die Band sei bereit aufzutreten, „sobald sich der Promoter als ehrenwert erweist“. Er fühle sich schrecklich dabei. „Die Angelegenheit wurde den zuständigen Behörden übergeben.“ Er tue sein Bestes, um die Shows zu wiederholen. Unterzeichnet: Eric & The Animals.

Die von der DAWO! verlosten Freikarten verlieren damit fürs Erste ihre Gültigkeit. Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.