Tierheim Dresden weiterhin geöffnet

Tierheim Dresden geöffnet
Das Tierheim Dresden bleibt auch weiterhin für Besucher geöffnet / Foto: Pixabay

Das Dresdner Tierheim bleibt trotz der anhaltenden Corona-Pandemie geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist per Mail oder telefonisch möglich.

Das städtische Tierheim Dresden bittet alle Tierinteressenten vorab um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0351-4520352 oder per E-Mail an tierheim@dresden.de mit Angabe der gewünschten Besuchszeit und der Tierart. Beim Termin ist an der Eingangspforte zu klingeln, da nur angemeldete Personen eingelassen werden. Wie bereits zu Beginn der Corona-Pandemie ist ein Besuch des Tierheims ohne vorherige Anmeldung nicht möglich.

Der Vermittlungssonnabend am 7. November, von 13 bis 15 Uhr, findet statt. Hierfür ist ebenfalls eine telefonische Voranmeldung bis Freitag, 6. November, 12 Uhr zur Absprache eines Besuchstermins nötig. Das Tierheim vergibt Termine für Hunde, Katzen und sonstige Tiere im 15-Minuten-Rhythmus. Reine Besuchswünsche können derzeit leider nicht erfüllt werden.  

Voraussetzung für den Besuch im Tierheim ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Am Eingang sind die Hände zu desinfizieren, die geltenden Abstandregeln sind in jedem Fall einzuhalten.

Wichtig ist auch das Ausfüllen des Bogens zur Kontaktnachverfolgung. Gemeinsam eingelassen werden nur Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Unabhängig von den Corona-Maßnahmen können nach telefonischer Absprache selbstverständlich Fundtiere ins Tierheim gebracht und Abgabetiere je nach vorhandenen Kapazitäten aufgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dresden.de/tierheim

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.