Start-up bekommt 250 Millionen Euro
Schaufenster Dresden

Start-up bekommt 250 Millionen Euro

Gemoab bekommt eine kräftige Finanzspritze. Die Firma entwickelt Krebsmedikamente. Es ist die bisher größte Beteiligung privater Geldgeber an einem sächsischen Start-up. Eine Viertelmilliarde Dollar, an die 220 Millionen Euro, investiert Blackstone Life Sciences (USA) in [mehr]