Fachkräfte für die sächsische Wirtschaft durch kaufmännische Umschulung und Weiterbildung

Foto: bsw gGmbH

Anzeige

Das Bildungszentrum Dresden der bsw gGmbH bietet ab September 2021 wieder Umschulungen an. Besitzen Sie organisatorische Fähigkeiten sowie ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen? Wenn Sie sich außerdem noch für Büroabläufe und kaufmännische Aufgaben interessieren, dann haben Sie gute Voraussetzungen für eine Umschulung zu dem neuen Beruf „Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)“. Bei Interesse für Ein- und Verkauf, Sprachen und Zahlen ist die Umschulung „Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)“ zu empfehlen.

Vorrangig für Arbeitssuchende mit einem Büro- oder kaufmännischen Beruf ist der Lehrgang Fachkraft Büro ab Juni 2021 mit den Modulen Finanzbuchhaltung mit Lexware/Datev/SAP, Wirtschaftsenglisch und Internationaler Computerführerschein konzipiert und zertifiziert worden. Bei Interesse kann die Bildungsmaßnahme auch mit einem Praktikum kombiniert werden. Beim Individuellen Bewerbercenter haben Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam mit einem Jobcoach auf einen beruflichen Wiedereinstieg vorzubereiten.

Profitieren Sie von den bsw-Stärken:

  • Praxisorientierte Weiterbildung
  • Präsenzunterricht durch kompetente Dozenten vor Ort
  • Überdurchschnittliche IHKPrüfungsergebnisse
  • Individuelle Bildungsberatung.

Weitere Informationen unter Tel. 0351 270 280 oder www.bsw-ggmbh.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.