Bunter Dresdner Kultursommer

Die „Säulen“ des Kultursommers im Großen Garten: Rodney Aust, Aust Kulturmanagement, Philipp Schaller, Herkuleskeule, Katina Haubold, Agentour für die Humorzone Dresden und Olaf Becker, Boulevardtheater Dresden (v.li.) // Foto: EKG

Veranstalter und Theater aus Dresden haben sich wieder zusammengetan und ein sommerliches Open-Air-Programm möglich gemacht.

Nach einem halben Jahr im Lockdown startet die Kulturstadt Dresden wieder durch: Von Juni 2021 bis weit in den Herbst hinein wird es einen lebendigen und für alle Generationen offenen Kultursommer für Dresdner und Gäste der Stadt geben. Nachdem im letzten Jahr ein wahrhaftig und mit Abstand erfolgreicher Kultursommer auf der Freilichtbühne „Junge Garde“ realisiert werden konnte, haben sich auch in diesem Jahr wieder Veranstalter und Theater aus Dresden zusammengetan und in kurzer Zeit ein sommerliches Open-Air-Programm möglich gemacht, welches mit kultureller Vielfalt und Qualität den Großen Garten bereichern wird.

Zusätzlich wird in diesem Jahr, neben der „Jungen Garde“, auch das Parktheater im Großen Garten zu dieser Bereicherung beitragen. Das Parktheater – die kleine Schwester der „Garde“ – lädt mit seinem immergrünen und sommerfrischen Amphitheater zu heiteren, passenden und auch besonderen Veranstaltungen ein.

Eröffnet wird der Kultursommer im Parktheater am 23. Juni mit dem Gastspiel des Boulevardtheaters „Kachel&Mann – Die Talkshow für alle Wetterlagen“. Die Eröffnung in der „Jungen Garde“ nimmt am 3. Juli Lisa Eckart mit „Die Vortzeile des Lasters“ vor.

„Die Veranstaltungen auf der Freilichtbühne und im Parktheater laufen unter einem Hygienekonzept gemäß der aktuellen Schutz-Verordnung“, gibt Konzertveranstalter Rodney Aust einen Ein- und Ausblick auf den Veranstaltungssommer im Großen Garten. „Neben vielen neu geplanten Konzerten wird es auch eine Fülle von verlegten bzw. nachgeholten Veranstaltungen geben. Ein paar Highlights gefällig? Revolverheld, Kurt Krömer, Rea Garvey, Bosse und viele andere kommen in in die Junge Garde.“ Die genauen Termine sind auf den jeweiligen Websites der Veranstalter Boulevardtheater, Herkuleskeule und Humorzone Dresden zu finden. Tickets sind an allen VVK-Stellen und unter erhältlich. Auch die Veranstalter bieten die Tickets für die jeweiligen eigenen Veranstaltungen an (z.B. Karten für Herkuleskeule-Events bei der Kasse der Herkuleskeule. Bei nicht ausverkauften Veranstaltungen wird es auch im Parktheater eine Abendkasse geben.

EKG

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.