Autogrammstunde im neuen Fanshop

Dynamo Fanshop
Michael Akoto und Robin Becker hatten reichlich zu tun, um all die vielen Autogrammwünsche auf Fotos, Trikots oder Bälle sowie jede Menge Selfies zui8 erfüllen.

Dynamo ist ins Zentrum gekommen. Auf der Prager Straße hat ein neuer Fanshop des Fußballvereins geöffnet. „Nach langer Suche und vielen Verhandlungen haben wir nun den perfekten Platz im Herzen unserer geliebten Stadt gefunden“, sagt Felix Lorenz, Chef der Firma, die die Fanartikel von Dynamo Dresden vertreibt.

Das neue Geschäft befindet sich im Erdgeschoss der „Galeria“, dem Ex-Karstadt. „Dynamo ist Dresden, Dresden ist Dynamo – und nun, dank des neuen Dynamo-Fanshops auf der Prager Straße in der Innenstadt, noch ein kleines Stückchen mehr“, erklären die Verantwortlichen. Die Identität des Vereins hänge untrennbar mit der Landeshauptstadt Dresden zusammen. Somit sei es nur ein logischer Schritt, dass nach dem Dynamo-Fanshop am Rudolf-Harbig-Stadion nun ein zweiter im Herzen der Stadt seine Türen öffnet.

Gemeinsam mit dem langjährigen Exklusivpartner, der DDV Mediengruppe, belebt die Firma unter dem Motto „Wir sind Dresden“ den Eingangsbereich des Kaufhauses an der Prager Straße. Der Fanshop ist mehr als 140 Quadratmeter groß und bietet neben allem, was Dynamo-Fans mögen, unter anderem regionale Produkte, Geschenkartikel und Manufakturerzeugnisse. Er hat montags bis sonnabends von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Ein Dynamo-Wappen im Schaufenster weist den Weg.

Ein erster Höhepunkt in dem Geschäft war am Freitag eine Autogrammstunde von zwei Profispielern des aktuellen Drittligakaders. Michael Akoto und Robin Becker hatten reichlich zu tun, um all die vielen Autogrammwünsche auf Fotos, Trikots oder Bälle sowie jede Menge Selfies zui8 erfüllen. EKG

1 Trackback / Pingback

  1. Autogrammstunde im neuen Fanshop – DAWO! – Dresden | Notre-Dame de Paris

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.