Mehrheit der Arbeitnehmer wünscht sich ein Dienstrad-Angebot

Beim Dienstfahrrad-Leasing profitieren Mitarbeiter von günstigen Konditionen.

Es ist umweltfreundlich, flexibel – und die lästige Parkplatzsuche entfällt ebenfalls: Das Fahrrad spielt im heutigen Mobilitätsmix eine weiter wachsende Rolle. Das gilt nicht nur für die Freizeit, sondern auch für den Weg zur Arbeit. So wünschen sich laut einer aktuellen Umfrage 59 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland von ihrem Unternehmen ein Dienstrad-Angebot. Dabei stellt der Arbeitgeber ein Zweirad zur Verfügung, die Mitarbeiter profitieren von günstigen Konditionen und können das Bike ebenso für private Fahrten nutzen.

Ein wichtiges Benefit für die jüngere Genration

Eine von Lease a Bike in Auftrag gegebene Onlinestudie, für die 1.000 Erwerbstätige im Alter von 18 bis 67 Jahren befragt wurden zeigt:

  • Fast die Hälfte der Befragten kann sich vorstellen, künftig auf ein Dienstrad umzusteigen.
  • Eines der Hauptargumente ist dabei der positive Effekt für den Umweltschutz.
  • Von denjenigen, die in ihrem Unternehmen ein Angebot haben, nutzen es immerhin schon 29 Prozent.
  • Bei den jüngeren Befragten zwischen 18 und 29 Jahren findet das Konzept mit 42 Prozent besonders großen Anklang.
  • Als positiv stellt sich die Bewertung der Dienstradfahrenden heraus, 97 Prozent von ihnen sind zufrieden oder sehr zufrieden. Die Befragung zeigt allerdings auch, dass 47 Prozent Dienstradleasing-Konzepte noch nicht kennen.
Mit dem Dienstrad zum Job: Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland wünscht sich ein solches Angebot.

Umwelt und Gesundheit stehen im Mittelpunkt

Ebenso positiv sind die Zukunftsaussichten: 91 Prozent der Nutzenden sind überzeugt, das Dienstrad weiterhin zu fahren. Von den Befragten schätzen 43 Prozent das Angebot als Mitarbeitervorteil, bei den Jüngeren sind es sogar 55 Prozent. Ein wichtiges Argument für Arbeitgeber: Knapp die Hälfte bewerten Unternehmen, die ein Dienstradleasing-Konzept anbieten, als nachhaltiger und damit attraktiver. Laut Studie bilden Umwelt und Gesundheit mit 66 Prozent Zustimmung die signifikantesten Gründe für die Nutzung. „Der Bedarf nach Angeboten für nachhaltige Mobilität wird in den kommenden Jahren noch weiter steigen. Gerade die jüngere Generation begrüßt grüne Mobilitätskonzepte“, fasst Christian Wölbern, Geschäftsführer von Lease a Bike, zusammen. (djd)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.