Über 1000 oder nur 200 Jahre alt? Der Ursprung der Brückenreste wird derzeit analysiert. Foto: Frank Wache
Schaufenster Dresden

Historische Funde an der Augustusbrücke

Bei Leitungsarbeiten an der Neustädter Rampe der Augustusbrücke haben die Bauleute vergangene Woche wohl Reste einer romanischen Steinbrücke aus dem Mittelalter entdeckt. Laut Stadt sei möglicherweise ein kompletter Brückenbogen der ersten steinernen Elbquerung gefunden worden. Demnach soll die Brücke zwischen 1173 und 1222 gebaut worden sein und war etwa [mehr]

Noch bis zum 31. März sollen die Bauarbeiten auf der Augustusbrücke andauern. Foto: Thessa Wolf
Schaufenster Dresden

Für Augustus´ ersten Bogen

Der erste Bogen der Dresdner Augustusbrücke soll bis zum Sommer fertig sein. Das hölzerner Traggerüst dafür, welches über das Terassenufer reicht, kann man bereits sehen. „Bis zum Oktober soll die ganze oberstromige Hälfte fertig sein“, informiert Andreas Gruner, Abteilungsleiter Brücken- und Ingenieurbauwerke im Straßen- und Tiefbauamt. Danach geht [mehr]