Das Gelände der alten Teergrube vor Haus 7 ist eingezäunt. Wegen der nötigen Altlastbeseitigung für den Schulneubau auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße müssen auch die letzten 18 Mieter die unsanierten Gewerberäume im Haus 7 verlassen. Foto: Una Giesecke
Schaufenster Dresden

Kein Platz für Kreative

Er habe nur noch den Hörer am Ohr, erwidert Marco Wildner auf die Frage, wie es nun weitergehe mit der Nikkifaktur. Seit den Inhaber am 21. März die überraschende Kündigung seines Mietvertrags auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße erreichte, ist der junge Mann mit der Wollmütze [mehr]

Schaufenster Dresden

Hoch „Hartmut“ legte Baustellen lahm

Minus 16 Grad: Das zeigte das Thermometer der Messstation am Flughafen Dresden-Klotzsche in der vergangenen Woche. Und erstmals in diesem Winter standen viele Baustellen wegen der Kälte still. „Am Montag haben wir dicht gemacht“, erzählt ein Bauleiter. „Es ging einfach nicht mehr.“ Immerhin sei man bisher, also bis auf [mehr]

Im Innovationskraftwerk Reick sollen 20 neue Wärmespeicher aufgebaut werden. Foto: DREWAG
Schaufenster Dresden

Schwere Aufgaben bei der Drewag

Dresden. Der Kraftwerksstandort in Dresden-Reick wird von der Drewag in Sachen Wärmespeicherkapazität mehr als verdoppelt werden. Doch noch immer ist unklar, wie die 20 jeweils 100 Tonnen schweren Speicher die Stadt durchqueren. Ursprünglich wollte die DREWAG warten, bis das Straßen- und [mehr]