Der Nordfriedhof in Dresden. Foto: www.bestattungen-dresden.de
Schaufenster Dresden

Tag des Friedhofs in Dresden

Zwischen 10 und 17 Uhr können Interessierte am Sonntag, dem 16. September, aus einer Vielzahl an Veranstaltungen auswählen. Es gibt Führungen, Musik spielt, Verwalter beantworten Fragen, Gärtner bieten Anregungen für den Blumenschmuck, Bildhauer gestatten Einblicke in ihre Arbeit. „Friedhöfe sind keine gewöhnlichen Orte in unserer Stadt, erzählen sie doch vom [mehr]

Schaufenster Dresden

Witwe hält Wache am Grab in Dresden-Cotta

Nachtwache auf dem Friedhof – was nach Märchen oder Gruselgeschichte klingt, geschah gestern in Dresden. Die Witwe Carola Meyer saß, unterstützt von ihren Kindern, stundenlang auf dem Cottaer Friedhof am Grab ihres Mannes Werner Karl-Heinz Vocke. Obwohl sie [mehr]

Kreuzkirche Namenslesung
Schaufenster Dresden

Tag des Friedhofs in Dresden

Am kommenden Wochenende, dem 17./18. September findet auf zehn Dresdner Begräbnisplätzen und im Stadtzentrum der mittlerweile 5. Tag des Friedhofs statt. Auf der Freifläche hinter der Kreuzkirche und somit abseits von Friedhofsmauern eröffnet am Sonnabend Umweltbürgermeisterin [mehr]

Dresdner Stadtteile

Auf zur Igel-Stadtpartie: nach Löbtau

Die Annenfriedhöfe gehörten über Jahrhunderte zum Stadtbild Dresdens. Es begann im 16. Jahrhundert mit dem Kirchhof der Annenkirche in der Wilsdruffer Vorstadt. Der zweite befand sich in unmittelbarer Nähe des ersten, in etwa am heutigen [mehr]