Schaufenster Dresden

Ausbruch der Geflügelpest in Dresden

In Dresden wurde die Wildflügelpest nachgewiesen. Bei drei toten Wildgänsen wurde der Verdacht der Infektion mit der Geflügelpest (Influenza A Virus des Subtyps H5N8) am Montag durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigt. Aufgrund der landesweiten Verbreitung [mehr]

Schaufenster Dresden

Dresden bleibt Vogelgrippe-Sperrbezirk

Ganz Dresden bleibt unverändert Sperrbezirk. Wegen der Vogelgrippe gilt bereits seit November Stallpflicht für Geflügel. Der „Lagerkoller“- Stress hat im Zoo inzwischen Dutzende Opfer gefordert. Auch in der Wildvogelauffangstation gilt Quarantäne für die über 30 [mehr]

Schaufenster Dresden

Geflügelpest im Zoo Dresden

Der Verdacht der Vogelgrippe im Zoo Dresden (DAWO! berichtete) hat sich leider Bestätigt. Der Ausbruch der Geflügelpest wurde am 8. Februar bei einem Rotschenkel und einer Ente amtlich festgestellt. Die amtlichen Maßnahmen gemäß Geflügelpestverordnung müssen [mehr]