Kultur

Was ist denn heut bei Blombergs los?

Eine keimfreie Welt hat sie sich aufgebaut, Gefahren und alles Wilde, Rauschhafte ausgesperrt. Eine Mutter, markant gespielt von Christine Hoppe, hat nicht nur sich völlig unter Kontrolle, sondern auch ihren Mann, den Deutschlehrer, dessen jugendlich [mehr]

Kein Bild
Kultur

Amüsanter Kampf gegen Windmühlen

Es ist wahr, so märchenhaft es klingt. Die Helden der Bürgerbühne spielen sich selbst. Und obwohl die jüngste Premiere bereits für sich erstaunlich durchkomponiert ist und das Motiv vom „Don Quijote und Sancho Pansa“ stimmig [mehr]

Kultur

Großer Spaß am Großen Haus

Endlich mal wieder drin, was drauf steht: Das Lustspiel „Der Raub der Sabinerinnen“ am Dresdner Staatsschauspiel hält, was es verspricht. Die amüsierten Premierengäste bekamen am Sonnabend aufs Schönste geboten, was sie erwarten durften: Theater im [mehr]