Niedriger Stand der Elbe macht auch der Sächsischen Dampfschiffahrt zu schaffen. (Foto: Juliane Zönnchen)
Schaufenster Dresden

Sächsische Dampfschiffahrt in der Krise

Die Sächsische Dampfschiffahrt steckt in der Krise. Am Donnerstagmittag trafen sich die Mitarbeiter zu einem kurzfristigem Pressetermin am Anleger der Carolabrücke. Den Angaben zufolge war die Geschäftsleitung nicht involviert. Ursprünglich wollten die Geschäftsführer heute Vormittag [mehr]