Geburtstagskind im Zoo Dresden

Foto: Ove Landgraf

Das Geburtstagskind heißt Dalai und lächelt fast so offen und freundlich wie sein berühmter Namensvetter Dalai Lama. Am 22. Juli wurde der kleine Sumatra-Orang-Utan ein Jahr alt. Der Drittgeborene von Daisy und Toni wagt bereits die ersten Schritte. „Seit zwei Wochen klettert er selbstständig und erkundet die Anlage“, sagt Tierpflegerin Sylvia Pohle.
Dabei hat die Mama ihren Wuschelkopf stets im Blick. Ein Fiep – und Daisy ist zur Stelle.
Wie liebevoll sie ihn behütet, macht deutlich, wie ähnlich diese Tiere uns Menschen sind. Eine Geburtstgsüberraschung brauchte er aber nicht, denn am liebsten verbringt er Zeit mit seiner Mutter und freut sich, gelegentlich von einer Weintraube kosten zu dürfen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.