Die 8. US CAR CONVENTION steht in den Startlöchern

Die US Car Convention: Ein Treffpunkt für schöne Autos und schöne Frauen. Foto: Wolfgang Wittchen
Die US Car Convention: Ein Treffpunkt für schöne Autos und schöne Frauen. Foto: Wolfgang Wittchen

Mehr als 1.400 US-amerikanische Fahrzeuge und rund 16.000 Besucher werden bei hoffentlich bestem Sommerwetter vom 13. bis 15. Juli auf dem Festgelände im Dresdner Ostragehege erwartet. Zu sehen sind alte Straßenkreuzer, Youngtimer und viele aufgemotzte Boliden – allesamt Born in the USA. Es ist ein großes Get-together von US-Car-Liebhabern: Hobby-Schrauber treffen auf Profis und Neulinge auf alte Hasen. Werkstätten, Clubs und Händler präsentieren sich vor Ort. Über allem liegt der Duft von Benzin, Motorenöl und Staub, es ist laut und das Chrom blendet in der Sonne – bringen Sie also bestenfalls Ihre Sonnenbrille mit.

Viele Autofans übernachten gleich auf dem Platz im Wagen oder im Zelt. Nicht wenige Gäste kommen in stilsicherem Outfit. Passendes können Sie aber auch direkt vor Ort, an einem der zahlreichen Shopping-Stände erwerben. Außerdem kann man(n) auf dem Gelände einen Barbier aufsuchen, sich tätowieren lassen oder sich die neuesten Schmink-, Frisuren- und Modetipps abholen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es gibt alles, was das amerikanische Herz begehrt:  Burger, Steaks, Hot Dogs und viel Süßes. Die US CAR CONVENTION ist eine kleine Stadt in der Stadt mit buntem Markttreiben und viel Show.

In diesem Jahr ist den Machern der USCC ein ganz besonderer Clou gelungen: Die kanadische Szenegröße THE CREEPSHOW gibt sich die Ehre und wird die Festivalbühne rocken. Damit ist sie die erste Band, die vom amerikanischen Kontinent auf die Bühne der US CAR CONVENTION steigt und das Publikum zum Kochen bringen wird.

Höhepunkt ist in jedem Jahr der SHOW & SHINE CONTEST, bei dem die schönsten Fahrzeuge von einer unabhängigen Jury ausgezeichnet werden. In 15 Kategorien werden unter anderem der beste Oldtimer, das US Car mit der weitesten Anreise sowie der größte Club prämiert.

Auch die traditionelle sonntägliche Ausfahrt aller US Cars durch die Stadt, ist ein mittlerweile nicht mehr wegzudenkendes Highlight der US CAR CONVENTION.

Eine Neuheit in diesem Jahr ist der fantastische FAMILY ADVENTURE PARK, eine große Erlebniswelt für Kinder, aber auch Erwachsene, die gemeinsam mit dem neuen Partner Kanu Aktiv Tours GmbH aus Königstein realisiert wird. Hier kommen Klein und Groß vollends auf ihre Kosten: Es gibt Trampoline, Kletterburgen, einen Hochseilgarten und das obligatorische Rodeo Bullriding – hier sind Mut und Ausdauer gefragt.

Mit alldem zählt die US CAR CONVENTION zu den wichtigsten und schönsten Events dieser Art in Europa. Als mitten in der Stadt gelegenes mehrtägiges Festival ist es das größte seiner Art in Deutschland. Die Gäste kommen aus ganz Deutschland, Österreich, Tschechien und Polen, teilweise mit ganzen Clubs, angereist. Es ist ein Treffen für alle mit einem Faible für die USA, amerikanische Autos, große Motoren und für Rock’n’Roll. 2018 findet die achte Auflage des erstmals 2011 aus der Taufe gehobenen Festivals statt.

Ein Tagesticket gibt es für 10 Euro, Wochenendtickets für 15 Euro an der Tageskasse. Besucher, die mit ihrem US Car anreisen, zahlen 25 Euro für das gesamte Wochenende inklusive Beifahrer und Übernachtungen. Bereits ab Donnerstag, 18 Uhr, dürfen diese auf die Fläche und sich einen Standplatz suchen. Geöffnet hat die US CAR CONVENTION für Besucher am Freitag ab 16 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 10 Uhr.

Informationen zum Programm findet man unter www.us-car-convention.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.