Verlosung: Tolle Stimmen und gute Stimmung im Kurländer Palais

The Pearlettes, Sammy Tavalis und Bianca Capri // Foto: Robert Jentzsch

Rot, Blau und Gelb – das waren die Hingucker und Hinhörer des Abends. Weil zu den Farben der kurzen Kleider von „The Pearlettes“ tolle Stimmen kamen. Die drei Damen rockten die Premiere der neuen Dinnershow im Kurländer Palais, zusammen mit Conférencier Sammy Tavalis. Auch mit von der Partie: Kraftakrobat Andrey Spatar und Luftakrobatin Bianca Capri.

Beide ernteten mit ihren anatomisch kaum nachvollziehbaren Verbiegungen jede Menge Ahs und Ohs aus dem Publikum. Und weil auch eine mehrfache Deutsche Meisterin zu den Künstlern zählte, wurde eine Stange zwischen den Tischen aufgebaut, wie man sie sonst nur in der Disco findet. Lea Roth zeigte eine beeindruckende Poledance-Show.

Noch bis zum 6. Januar ist die Palais-Revue zu erleben – und mit Sammy Tavalis nicht nur den Moderator des Abends, sondern auch seine originellen Ideen. So lässt er einen Luftballon zum Kontrabass werden und parodiert Howard Carpendale. Zu all dem gibt es ein leckeres Weihnachts-Menü.

DAWO! verlost zwei Tickets für die Vorstellung am 6. Januar! Teilnahme per Kommentar unter diesem Beitrag, welcher der Künstler Deutscher Meister geworden ist. Teilnahmeschluss: 12. Dezember 2018. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Werbeanzeigen

7 Kommentare

  1. Lea Roth ist schon 2-fache deutsche Meisterin im „Poledance“ , einer Sportart , wo die Symbiose zwischen Akrobatik, Tanz und Fitness einen ästhetischen Genuß verspricht ,der mit ihrem Namen sogar garantiert wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.