Ostern steht vor der Tür: Mit DAWO! zur Ostermesse

Die Ostermesse bringt Frühlingsgefühle mit sich. (Foto: Messe Dresden)

Messe-Chef Ulrich Finger erklärt Anziehungskraft und Höhepunkte der DRESDNER OSTERN. Am 28. März lädt die Ostermesse zum Stöbern ein. Zu gewinnen gibt es auch etwas!

Die DRESDNER OSTERN gilt als besucherstärkste Verbrauchermesse in Dresden. Was macht die Anziehungskraft aus?
Ulrich Finger: Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle. In erster Linie ist das sicherlich die Vielfalt des Angebotes, wobei die Internationale Orchideenwelt als eine der größten und aus meiner Sicht auch schönsten Orchideenschauen Europas ein besonderer Anziehungspunkt ist. In den letzten Jahren hat aber auch die Zusammenarbeit mit dem Verband der Floristen und dem Stadtverband Dresdner Gartenfreunde e.V. die Attraktivität der DRESDNER OSTERN weiter erhöht.

Wie viele Besucher wurden im vergangenen Jahr gezählt?
58 000 –. Von Freunden und Bekannten bekomme ich dabei eine Vielzahl von Rückmeldungen, die natürlich neben viel Lob auch kritische Anmerkungen und Hinweise enthalten. Sie sind für uns immer Anregungen, bestimmte Dinge beim nächsten Mal anders anzugehen.

Mit welchen Höhepunkten wartet 2019 auf?
Ohne andere hintenanzustellen, würde ich natürlich die Internationale Orchideenwelt und den Straußwettbewerb der Floristen, das Bühnenprogramm mit der Orchideentaufe durch Christian Lais und die NACHT DER ORCHIDEEN nennen. Aber auch das, was der Kleingartenverband jedes Jahr auf die Beine stellt, ist absolut sehenswert. (BH)

DAWO! verlost 2 x 2 Eintrittskarten für die Ostermesse! Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag mit seinem alljährlichen, persönlichen Osterbrauch. Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 26. März 2019. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

DRESDNER OSTERN – Ostermesse 2019
28. bis 31. März 2019 in der Messe Dresden
Messering 6, 01067 Dresden
Weitere Infos gibt es hier: www.dresdner-ostern.de

Werbeanzeigen

40 Kommentare

  1. Wir färben jedes Jahr ein haufen Eier die am Ende viel zu viel sind. Aber Spaß macht es trotzdem jedes Jahr. Bei schönem Wetter werden Ü-Eier und Schoko-Marienkäfer im Garten versteckt und die Kids dürfen dann suchen. Am Ende weiß keiner ob schon alles gefunden wurde. 🙂

  2. Auch wir spazieren durch den hoffentlich frühlingshaften Osterwald und lassen es uns gut gehen. Und am Ostersonntag steht wieder Osterreiten auf dem Plan 🙂

  3. Vor dem Hauseingang einen Birkenstrauß mit Eiern dekorieren,er steht schon und muß bestimmt nochmal erneuert werden.Die Wohnung dekoriern.Zu Ostern kommt die ganze Familie zusammen um Osternester zu suchen (Erwachsene,Kinder,Enkelkind).Zum Osterreiten fahren und hoffentlich mit Ihrer Hilfe das erste mal die Ostermesse besuchen! Viele Grüße und jetzt schon allen ein schönes Osterfest!

  4. Bei uns startet Ostern immer mit der jährlichen Ostermesse in Dresden. Das ist die Einstimmung für die Osterzeit. Danach werden gemeinsam die Eier gefärbt und das zu Hause schön geschmückt.

  5. Unser Ostern wird mit Ostereier bemalen eingeläutet. Gemäß dem sorbischen Brauch werden die Eier mit der Wachsmaltechnik ganz in Familie verziert.

  6. Schön spazieren und all die schönen Blümchen entdecken und den Vögeln lauschen.
    Gern möchte wir an der Verlosung der Freikarten für die“ Dresdner Ostern“ teilnehmen und mal all die schönen Orchideen und das Blumenmeer uns anschauen und mal den Alltag vergessen, das wäre ein Traum.

  7. Unser Osterbrauch ist es, als gesamte Familie zum gemütlichen und lustigen Osterfrühstück zusammen zu kommen. Es ist immer ein Fest wenn alle, sogar aus München angereist kommen und es gibt immer herzlich viel zu lachen. Danach geht es mit Enkeln, Kindern und natürlich dem Hund, auf in den Wald, den Osterhasen suchen. … spektakulär sind dann die verblüfften Kinder, wenn sie die ersten Osterhasen im Garten glitzern sehen, sobald wir wieder Zuhause sind… herrlich. Wir freuen uns jetzt schon darauf. In diesem Sinne, wünschen wir jetzt schon, Frohe Ostern 🙂

  8. Unser persönlicher jährlicher Osterbrauch ist neben der üppigen österlichen Wohnungsdeko ein Osterspaziergang mit Kindern und Enkeln durch den Zschoner Grund von Pennrich bis DD-Cotta , wo natürlich der Osterhase insbesondere für die Enkel das eine oder andere am Wegesrand versteckt (und manchmal „flotte Füße“ braucht !).

  9. Zu Ostern suchen die Kinder und auch die Erwachsenen ihre Osternester. Bei schönem Wetter draußen, bei Regenwetter drin. Wir spielen gemeinsam in Familie. Die Ostermesse kennen wir bisher noch nicht.

  10. Ostern wird die Wohnung dekoriert mit Osterstrauß und selbstgebastelte Ostergestecke, die Ostermesse würde ich auch gern wieder einmal besuchen, hatte die letzten 2 Jahre keine Zeit d
    azu

  11. Ein Birkenstrauß mit bunten Eiern ist bei uns schon immer Tradition und das Verstecken von kleinen Ostergeschenken für die Kinder und Enkelkinder je nach Wetterlage (am schönsten in der Natur( z.B. Sächsische Schweiz).

  12. Die Wohnung und den Balkon österlich dekorieren, Eier färben und Osterlämmer backen, bunte Osternester füllen und verstecken, den Ostersonntag mit der ganzen Familie genießen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.