Grünes Gewölbe öffnet bald wieder

Das Grüne Gewölbe. Foto: SKD Dresden

Im Zuge der avisierten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen wollen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden auch das seit dem Juwelendiebstahl im vergangenen November geschlossene Historische Grüne Gewölbe wieder öffnen. „Wir würden es uns wünschen, dass wir es zusammen mit anderen unserer Museen wiedereröffnen können“, sagte Generaldirektorin Marion Ackermann der Deutschen Presse-Agentur.

Hintergrund ist das für den 4. Mai in Aussicht gestellte Ende der Zwangspause für die Museen. Aufgrund spezieller Luftbedingungen und getaktetem Zugang mit Zeittickets wäre die kurfürstlich-königliche Schatzkammer laut Ackermann „ein ideales Museum in diesen Zeiten“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.