Schick in den Herbst starten

Foto: suitably

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, ist die richtige Jacke der wichtigste Bestandteil der Garderobe. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Materialien, die passend für den Herbst sind. Den einen oder anderen Blazer sollte jede Dame im Kleiderschrank haben, denn er lässt sich immer gut kombinieren und ist für jede Gelegenheit passend. Wie sich das elegante und gleichermaßen klassische Kleidungsstück kombinieren lässt und bei welchen Gelegenheiten es getragen werden kann, beleuchten wir im Folgenden.

Verschiedene Blazer

Der Blazer zählt eigentlich zu den Must-haves, denn damit ist man immer gut beraten. Jede Dame sollte mindestens einen im Schrank haben, um ihn entsprechend des Anlasses gekonnt zu kombinieren. Die verschiedenen Modelle und Passformen bieten für jeden Bedarf und Geschmack das Passende.

Das Sortiment reicht vom klassischen Blazer bis hin zu ausgefallen Varianten. Kleine Frauen sollten kurz geschnittene Blazer wählen, denn sie lassen die Beine und gesamte Statur größer erscheinen. Bei größeren Damen dürfen es auch gern lang geschnittene Modelle sein. Longblazer eignen sich auch gut für Frauen, die ein paar Fettpölsterchen weg schummeln möchten, da sie die Hüfte und den Po bedecken.

Klassischerweise verfügen Blazer über eine Knopfleiste und einen Reverskragen. Die Taille wird anhand des Schnittes mehr oder weniger betont. Sportliche Modelle haben eine weitere Passform. Welche Variante auch gewählt wird, Damenblazer gelten stets als elegant und stilsicher.

Wie lassen sich Blazer kombinieren?

Die Blazer werden in verschiedenen Schnitten, Längen und Materialien angeboten. Jersey-Blazer sind dank des Elasthan-Anteils wunderbar bequem und begeistern mit einem tollen Tragegefühl und viel Bewegungsfreiheit. Kürzere Formen passen gut zum schicken schmalen Rock oder zur eleganten Hose und schönen Schuhen. Damit entsteht ein stilvoller Look, sodass der Blazer praktischer Büro-Allrounder ist. Mit einem Stehkragen wirkt er sehr elegant.

Kurzblazer lassen sich ebenso zum festlichen Kleid kombinieren. Longblazer sehen gut zur Skinny Jeans und Sneakern aus und sind somit im Alltag ideal. Sie harmonieren auch mit eleganten Hosen und Röcken wie dem Bleistiftrock. Zusammen mit einer Bluse entsteht ein Business-Outfit. Sehr schick wirkt auch ein Rollkragenshirt darunter. Damit entsteht ein Look mit einer klassischen Note.

Ein Rollkragenpullover unter dem Blazer ermöglicht es, ihn ebenso im Winter zu tragen. Bezüglich der Farben passen schwarze Blazer mit traditionellem Schnitt zu allen Kleidungsstücken. Lässig wirken sie in bunten Farben. Blazer sind wahre Multi-Talente und schmeicheln jeder Figur. Sie passen sowohl zu hohen als auch flachen Schuhen.

In keinem Schrank modebewusster Frauen sollte ein Blazer fehlen. Er gehört zu den Basics und verleiht jedem Outfit einen eleganten Touch. Blazer ermöglichen dank der großen Vielfalt sowohl lässige und lockere als auch elegante Styles. Somit eignen sie sich für jede Gelegenheit. Der Jacken-Trend lässt sich gleichermaßen zu Hosen, Jeans, Röcken und Kleidern stylen. Egal, ob in der Freizeit, im Büro oder bei einer Party, der Blazer ist immer perfekt. Er lässt sich einfach und zu vielen Kleidungsstücken kombinieren. Bunte Farben sind ideal für den Alltag, während ein schwarzer Blazer zu eleganten Kleidungsstücken wie einem Kleid passt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.