Gewinnspiel: Horror-Klassiker im Konzert

Horror-Klassiker
Das Metropolis Orchester Berlin spielt die seit Jahrzehnten nicht mehr aufgeführte Originalmusik von Guiseppe Becce aus dem Jahr 1920. | Foto: PR

Das Metropolis Orchester Berlin präsentiert „Das Cabinet des Dr. Caligari“.

Im Januar 2023 finden in Leipzig, Dresden und Berlin Shows der besonderen Art statt. Das Metropolis Orchester Berlin spielt live zum Stummfilm Das Cabinet des Dr. Caligari, der in voller Länge gezeigt wird. Musikalisch untermalt wird dieser Horror-Klassiker durch die verloren geglaubte und seit Jahrzehnten nicht mehr aufgeführte Originalmusik von Guiseppe Becce, editiert von Burkhard Götze.Freunde des Stummfilms und Horror-Fans werden bei den Aufführungen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, wenn das erstklassige Metropolis Orchester Berlin den Bildern aus den 1920er Jahren neues Leben einhaucht.

Am 29. Januar, 19 Uhr, ist der Horror-Lassiker live im Kulturpalast Dresden zu erleben. Das Metropolis Orchester Berlin untermalt authentisch und leidenschaftlich die Geschichten legendärer Stummfilme und verleiht ihnen dadurch einen ganz eigenen Charme.

„Das faszinierendende an der Stummfilmmusik ist, dass sie die Kraft hat, die Figuren auf der Leinwand lebendig zu machen. Die präzise Synchronisation von Film und Musik erfordert besondere Fähigkeiten“, erläutert Dirigent Burkhard Götze die Arbeit des engagierten Orchesters. Filmgrößen wir Volker Schlöndorff oder Fritzi Haberlandt sind begeistert von der Qualität des Metropolis Orchesters Berlin. Besonderer Dank wird dem Schirmherrn der Konzerte ausgesprochen, diese übernimmt der international bekannte Schauspieler Armin Mueller- Stahl.

DAWO! verlost 3×2 Freikarten für das Konzert des Metropolis Orchesters Berlin am 29. Januar 2023! Teilnahme bitte per Kommentar bis zum 7. Dezember warum es sich lohnt zu gewinnen! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)


Was? Metropolis Orchester Berlin
Wann? 29. Januar 2023, 19 Uhr
Wo? Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.cbz.events.

50 Kommentare

  1. Das Metropolis-Orchester live zu erleben, wäre für uns ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kombination mit dem Grusel-Klassiker setzt noch einen drauf. Wir drücken uns ganz fest die Daumen.

  2. Das wäre sicherlich eine Erfahrung der besonderen Art. Stummfilme kennt man, jedoch mit der musikalischen Untermalung eines Orchesters wäre es ein Erlebnis, welches lange in Erinnerung bleibt.

  3. Das verspricht ein spannender Abend zu werden ✨
    Die Idee von Kino mit Orchesterbegleitung ist großartig und wir wären neugierig auf beides.

  4. Dieser Filmklassiker ist als Film schon fantastisch, in dieser neuen Fassung mit der Musik von Guiseppe Becce aber bestimmt noch grandioser.
    Wäre ein schönes Geschenk für meinen Bruder.

  5. Weil ein genialer Stummfilm die Ehre zuteil wird von einem hervorragenden Orchester muikalisch untermalt zu werden. Bestimmt ein Hör- und Sehgenuß.

  6. Das ist sicher eine interessante Veranstaltung. Wir haben vor ein paar Jahren einen Charlie Chaplin Stummfilm mit Sinfonieorchesterbegleitung gesehen – ein tolles Erlebnis!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.