Tausende Entchen erobern zum Stadtfest die Elbe. Foto: PR
Schaufenster Dresden

Enten schwimmen für guten Zweck

Der Verkauf der Enten-Adoptionsscheine für den 11. Dresdner Entencup zum Stadtfest am Sonntag, dem 19. August, ist gestartet. Fünf Euro kostet ein Adoptionsschein. Der Verkaufsstand des Lions-Clubs befindet sich in der Altmarkt-Galerie und ist bis zum 11. August immer freitags und samstags von 10 [mehr]

Ein Erlebnis: Mit der Gondel in 72 Meter Höhe über der Stadt schweben und die Aussicht genießen - Stadtfest Dresden 2018. (Foto: (C) Skyliner GmbH)
Schaufenster Dresden

Dresden aus der Vogelperspektive

Dresden aus 72 Metern Höhe: Vom Stadtfest Canaletto im September an können Schaulustige diesen Anblick von der Aussichtsplattform des City Skyliners aus acht Wochen lang genießen. Der nach eigenen Angaben weltweit höchste mobile Aussichtsturm misst bis zur Spitze 81 Meter. Vom Rathausturm aus ist eine [mehr]

Zum Stadtfest verwandelt sich Dresden in eine große Partylocation. Foto: „Michael Schmidt / CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“
Schaufenster Dresden

Das müsst ihr zum Stadtfest wissen

Dresden. Ab Freitag feiert Dresden sein Stadtfest. Damit ihr am Wochenende die drei Tage Party-Ausnahmezustande gut übersteht, haben wir Euch alles rund um Straßensperrungen, Verkehrshinweisen und weiteren wichtigen Infos zusammengestellt. Das Gebiet des Canaletto-Stadtfest ist [mehr]

Dynamo-Geschäftsführer Ralf Minge (Mitte) kehrt nach einer Auszeit zurück. (Foto: Oliver Carstens)
Schaufenster Dresden

Ein Eisbär für Pascal

Dresden. Eigentlich hätte Dynamo-Stürmer Pascal Testroet an diesem Donnerstagmittag auf dem Rasen des DDV-Stadions stehen sollen. Zum Glück  musste ihn Geschäftsführer Ralf Minge nicht während eines Zweitligaspiels vertreten, sondern „nur“ beim Startschuss für die traditionelle [mehr]

Schaufenster Dresden

Sicherheitskonzept zum Stadtfest ging auf

Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen zum diesjährigen Stadtfest (DAWO! berichtete) sind aufgegangen. Rund eine halbe Million Besucher feierten weitestgehend friedlich am vergangenen Wochenende in Dresden. „Wenn überhaupt, gab es ein positives Feedback durch Besucher und Händler“, konstatiert [mehr]