Advertisements

Brücke am Alberthafen wird aufgehübscht

Die verrostete Brück zwischen Alberthafen und Flügelwegbrücke muss dringend saniert werden. Foto: Eric Münch Die verrostete Brück zwischen Alberthafen und Flügelwegbrücke muss dringend saniert werden. Foto: Eric Münch

An der Brücke am Alberthafen ist dringend eine Sanierung notwendig. Die denkmalgeschützte Brücke über die Hafeneinfahrt am Alberthafen soll umfassend repariert werden. „Bei den durchgeführten Brückenprüfungen wurden erhebliche Schäden festgestellt, die die Tragfähigkeit und die Standsicherheit beeinflussen“, urteilt Baubürgermeister
Raoul Schmidt-Lamontain (40, Grüne) in einer aktuellen Vorlage für den Stadtrat. Der soll jetzt 1,1 Millionen Euro für die nötige Sanierung freigeben. Davon soll die etwa 80 Meter lange Brücke runderneuert werden. Weil das Bauwerk ohnehin nur noch für Radler und Fußgänger geöffnet ist, soll die befahrbare Breite künftig auf vier Meter verringert werden. Insgesamt ist die Brücke 7,5 Meter breit. Selbstverständlich erhält sie dann auch neue Geländer mit einer aktuellen Richtlinien-Höhe von 1,30 Meter. Die Bauzeit ist von
März bis November 2018 geplant. (dbr)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: